Kinderheim „Hogar Hermana Aloisia“, Chile

Hedi Block (vorm. Marx) hat rund 6 Monate in diesem Kinderheim, welches ihr sehr ans Herz gewachsen ist, gearbeitet. Sie kennt viele der Kinder, die Heimmutter (Tia Rosa) und Besitzerin persönlich und so wissen wir auch genau, wo das Geld hingeht, deshalb unterstützen wir dieses Heim. Spenden sind dringend benötigt, denn auch in Chile wird das Leben immer teurer.

Mit unserer Spende von CHF 1500.- aus dem Argentinien Event von Juni 14, kann das Kinderheim den Einkauf von Lebensmittel für ca.  1 Monat – für 20 Kinder, Heimmutter, Küchenhilfe und Nachtwache finanzieren.

Auch steht derzeit eine grosse Operation der 4-jähriges Dennyse an, welche Tia Rosa privat in einem Spital machen muss, da die anderen Krankenhäuser ( staatlichen) dies nicht können. Auch hierfür werden dringend Spenden gebraucht.

Mehr Informationen über das Kinderheim finden Sie hier.

Dennyse (mit Hut) und Celeste

 

Krisna,Nico,Mauri

Krisna, Nico, Mauri