Belize

der Exot in Zentralamerika. Können Sie sich vorstellen, mitten in Lateinamerika in einem akzentfreien englisch, von einem grossen dunkelhäutigen, afrikanisch geprägten Bewohner begrüsst zu werden?

Etwa ein Drittel der Bevölkerung von Belize haben afrikanische Vorfahren. Dadurch hat sich in diesem Staat eine eigenständige Kultur ausgebildet, die von den in den Nachbarstaaten lebenden Maya Völkern beeinflusst ist.

 

Im Osten von Belize liegt die wunderschöne, türkisfarbene Karibik die zum Tauchen und Schnorcheln einlädt.  Immer häufiger entdecken unsere Kunden Belize vor allem wegen seiner malerischen Strände und spektakulären Riffe auf den vorgelagerten Inseln, den „Cayes“ .

Das Landesinnere ist leicht hügelig und bietet trotz seiner kleinen Fläche sehr unterschiedliche Landschaften. Sie finden viele Möglichkeiten um sich zu erholen und die Natur und Tierwelt zu beobachten. Mit etwas Glück sehen Sie den verehrten Jaguar.

Es gibt mehrere Tausend Pflanzenarten, darunter über 200 Orchideen und über 500 verschiedene Hölzer. Rund 50 % der Fläche Belizes stehen unter Naturschutz. 

Kurz und bündig / BELIZE ….

  • Ideal für Tauchliebhaber. Besuchen Sie die Cayes mit dem zweitgrössten Korallenriff der Welt und dem faszinierenden Blue Hole  (besser als das Great Barrier Reef – finden wir!).
  • Warum nicht heiraten in BELIZE? ( Unser Tipp: Matachica Beach Resort in San Pedro )

Da wir jede Reise individuell Zusammenstellen finden Sie auf unser Website keine Preisangebote.

Mehr Informationen erhalten Sie über das
Ferien-Telefon 055 243 32 80.