Vortrag Kanada

Vortrag 1 - Kanada querbeet

Niagara Falls Wale

Daten:
Donnerstag, 08.10.2020, 19.00 -20.00 Uhr - findet statt
Samstag,      10.10.2020, 16.30-17.30 Uhr

Inhalt:

Beatrix Cometti nimmt Sie mit auf eine Reise vom Osten in den Westen und weiter in den einsamen Norden Kanadas, bis an die Grenze von Alaska.

Lernen Sie einige der schönsten und spektakulärsten Landschaften Kanadas kennen. Besuchen Sie, wenn auch zuerst nur virtuell, den ältesten Park Kanadas – den Algonquin National Park im Osten Kanadas. Paddeln Sie einige der unzähligen Kanurouten und beobachten mit etwas Glück sogar Schwarzbären. Schauen Sie den Mennoniten über die Schulter und bestaunen vom Hopp-on/hopp-off Bus die Sehenswürdigkeiten Torontos.

Weiter geht die Reise durch die unendliche Prärie Richtung Calgary. Erfahren Sie, was Sie an der legendären Calgary Stampede alles erleben können und wie unterschiedlich die Nationalparks in den Rocky Mountains sind. Natürlich fehlt auch Vancouver und Vancouver Island nicht auf dieser Reise.

Tipps zum Reisen mit dem Motorhome oder bei einer Mietwagen-Hotel-Rundreise gehören ebenso dazu wie Vorschläge zu Freizeit-Aktivitäten und Infos zum legendären Lachsrun und den besten Bären HotSpots.

Dies und vieles mehr erfahren Sie in diesem interessanten Vortrag, den wir mit einem gemütlichen kanadischen Apéro beschliessen.

Motorhome Kanada

Adler

 

 

Teilnehmerzahl
Die Vorträge finden in sehr kleinem persönlichem Rahmen statt – damit wir Abstand halten können. Mind. 8, max. 12 Teilnehmer.

Anmeldung
Notwendig da Platzzahl beschränkt.

Ort
Kluggasse 19, 8640 Rapperswil, 1. Stock

Eintritt
Unkostenbeitrag CHF 10.-/Person, Kunden CHF 5.-/Person. Danke für Ihr Verständnis.  Wenn es für Sie so stimmt, danken wir sehr für Ihre Unterstützung.

Selbstverständlich ist dies freiwillig.

Apéro:
Nach jedem Vortrag laden wir Sie zu einem kleinen Apéro ein. Geniessen Sie eine Spezialität des Landes zusammen mit einem regionalen Getränk.
Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung mit, ob Sie gerne einen Apéro-Happen mit uns zusammen geniessen möchten.

Wichtig: Wir halten uns an die Vorschriften (Abstand, Hände desinfizieren). Bei uns ist jedoch keine Maskenpflicht.

Beatrix Cometti: Ein guter Ländervortrag lebt von der Unbeschwertheit, der Aufmerksamkeit und einer humorvollen und freundlichen Stimmung. Keine Mimik  zu sehen, finde ich schon im Alltag sehr befremdend. Deshalb herrscht bei uns keine Maskenpflicht.