Tetachuck Wilderness Lodge

Im wilden Südwesten Kanadas liegt das grösste Naturschutzgebiet British Columbias, der Tweedsmuir Provincial Park. Und dort, weitab von jeglicher Zivilisation, befindet sich die Tetachuck Wilderness Lodge.

Hier finden Sie die Abgeschiedenheit und natürliche Energie, die es nur noch selten auf unserer Erde gibt. Sie kommen zur Ruhe, können den Alltag abstreifen und holen sich neue Lebensenergie.

Beim Wandern, Kanufahren oder einfach beim Genuss der Stille.

Oder wie ein Gast aus Shakespeare "Sommernachtstraum" zitierte:
Silence is the perfect herald of joy.

Die Schweizer Gastgeber bereiten Ihnen mit Freude ein warmes und gastliches Zuhause und wollen Ihnen das ganze Spektrum der Natur vermitteln. Denn: Was wirklich zählt, kann man nicht sehen, nur spüren und erleben.

Die Wilderness Lodge besteht aus dem Haupthaus und sechs Log-Cabins für insgesamt 25 Gäste. Die Grundausstattung der Cabins für zwei bis acht Personen umfasst Kalt- und Warmwasser, Dusche und Toilette. Zudem sorgt ein Holzofen und in den zwei grossen Häusern ein offener Kamin für heimelige Wärme. Petroleumlampen verströmen Wärme und sanftes Licht.

Vielleicht haben Sie auch das Glück und können Bären, Elche, Wölfe, Rehe und viele andere Tiere in ihrer natürlichen Umgebung beobachten.

Im Haupthaus befindet sich die Küche mit einem grossen Esszimmer, in welchem die täglich frisch zubereiteten Mahlzeiten serviert werden. Und natürlich darf auch ein hausgemachtes Dessert nicht fehlen.

Ein Aufenthaltsraum mit einer kleinen Bibliothek ermöglicht es den Gästen, auch bei weniger gutem Wetter die Gemütlichkeit der Lodge zu geniessen.

Schon die Anreise ist abenteuerlich - Sie fliegen ab Nimpo Lake oder Burns Lake mit dem Wasserflugzeug zum Tetachuck Lake und landen direkt vor der Lodge.

Diese traumhafte Lodge lässt sich gut in eine Reise mit der Fährenfahrt Port Hardy - Bella Coola oder Prince Rupert einfügen und ist das Highlight, das man sich leistet.