Hotels vorbuchen?

Relaxt geniessen oder gestresst nach Hotelzimmern suchen?

Auch diese Frage stellen sich viele Reisende. Und die Entscheide diesbezüglich sind sehr individuell. Die Einen organisieren alles erst vor Ort, die Anderen sitzen stundenlang am Computer und suchen sich in mühsamer Kleinarbeit die Unterkünfte im Internet zusammen und Diejenige, die es bequemer haben möchten, gehen in ein spezialisiertes Reisebüro und lassen dieses die Arbeit tun oder nehmen eine fertige Mietwagenrundreise aus dem Katalog. Was ist für Sie der «richtige» Weg?

Wir empfehlen, die Unterkünfte grösstenteils vorzubuchen und das hat gute Gründe.

Die Planung der Reise verschiebt sich dann ins Vorfeld.

Der Vorteil ist, dass Sie während den Ferien damit nichts mehr zu tun haben, sondern unbeschwert die Ferien geniessen können. Das ist bei den heutigen gestressten Menschen der richtige Weg, um in den Ferien «loszulassen» und zu entspannen.

Vor-/Nachteile

  • Ganzer Tag zur Verfügung für relaxtes Reisen, Aktivitäten, Besichtigungen oder Entspannung
  • Keine lästige, zeitraubende und oft Streit verursachende Zimmersuche während den Ferien
  • Unterkünfte (günstige, Geheimtipps, kleine Lodges/B&B etc.) können ausgewählt und gebucht werden - vor Ort eventuell ausgebucht
  • Kosten im Voraus bekannt – Budget gut kalkulierbar
  • Freies, unabhängiges Reisen, bleiben wo es einem gefällt oder spontane Änderung der Route oft nicht möglich

Wenn man in der Hauptreise- oder Ferienzeit reist, sollte man gut darüber nachdenken, ob es nicht sinnvoller wäre, einen Teil oder alle Unterkünfte vorzubuchen.

Vorteile, wenn Sie über uns buchen

Wir übernehmen die Detailplanung und Hotelauswahl für Sie aufgrund Ihrer Wünsche und Budgetvorgaben. Sie können dann bequem die gewählten Unterkünfte anschauen und ihr OK geben oder eine andere Alternative verlangen. Ihr Ferientelefon 055 243 32 80 gibt gerne Auskunft.

Cabine auf der Tetachuck Wildernes Lodge

Tel. +41 55 243 32 80
E-Mail: info@beatrix-travel.com

Geniessen Sie Unterkünfte abseits der Touristenrouten, wo Bär und Fuchs sich gute Nacht sagen. Kürzlich sagte eine Kundin zu mir; "wissen Sie, die Unterkünfte, die sie uns empfohlen haben, hätten wir alleine wohl nie gefunden - es war einfach toll".